Twitter
Vorteile
Satzung
Ziele

Partner

BLBS VLW BB Bank dbb brandenburg dbb sicher-im-netz.de

Mitgliedschaft

Sie wissen bereits um die Vorteile einer Mitgliedschaft? Dann finden Sie hier unsere Beitrittserklärung (PDF), die Sie per Fax oder per Post unterschrieben zu uns schicken können.
Haben sie Ihre Kontoverbindung gewechselt oder persönliche Daten geändert, können Sie unsere Änderungsmitteilung (PDF) nutzen.


Warum brauchen wir eine Vertretung für Lehrer an Oberstufenzentren?

Von rund 19000 Lehrkräften im Land Brandenburg arbeiten 2600 Kollegen an unseren Oberstufenzentren. Sie unterrichten in den Bildungsgängen der Berufsschule, der Fachoberschule und Berufsfachschule sowie in der Fachschule und am Beruflichen Gymnasien der Oberstufenzentren. Unsere Kollegen sind hochspezialisiert. Sie haben ein Berufsschullehrer-, Diplom- oder SEK II- Studium absolviert, qualifizieren sich berufsbegleitend, um immer auf dem neuesten Stand der Pädagogik und ihres Fachgebietes zu sein. Sie kommen aus der Wirtschaft, sind Meister und Ingenieure. Die Kollegen an den beruflichen Gymnasien und Fachoberschulen der Oberstufenzentren führen mit hohem fachlichen Einsatz erwachsene Schüler an ein Studium heran. Sie unterrichten an der Fachschule und bilden Techniker aus.

Dieses Leistungsprofil ist nur unter Schwierigkeiten mit den Anforderungen an anderen Schulformen vergleichbar. Leider werden in der Öffentlichkeit und zum Teil auch in der Bildungspolitik alle Lehrer gleich betrachtet. Es zählen nur Schülerdurchschnitte in Klassen oder Lehrer pro Schüler im Land. Das ist zu kurz gedacht, Qualitätsstandards geraten so in den Hintergrund.

Aus diesen Gründen braucht es den Landesverband der Lehrer an berufsbildenden Schulen, der diese Unterschiede gegenüber der Öffentlichkeit und Politik konsequent vertritt. Große Verbände arbeiten naturgemäß mit Kompromissen. Sie stehen für ein breites Mitgliederspektrum. Die größte Klientel erreicht damit auch den größten Erfolg, die Minderheit muss darauf Rücksicht nehmen und kann selten gehört werden. Der "Einheitslehrer", gefordert von anderen Lehrerverbänden, ist Ausdruck dafür. Solidarisch sein heißt aber, dass auch die Belange kleinerer Gruppen vertreten werden.

Der Landesverband der Lehrer an berufsbildenden Schulen ist durch seine Sachkompetenz und die Konzentration auf das Wesentliche, in der Lage, die Interessen der Kollegen an den Oberstufenzentren zielgenau und ohne Kompromisse zu vertreten. Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken und unser Fachwissen. Wir wissen aber auch, dass man ohne Unterstützung nicht wirken kann. Deshalb arbeiten wir unter dem starken Dach des Bundesverbandes der Lehrer an beruflichen Schulen, dem BLBS, zusammen. Gleichzeitig sind wir Mitglied des Deutschen Lehrerverbandes (DL) und des Deutschen Beamtenbund (dbb) mit seinen über 1,25 Millionen Angestellten und Beamten.

Verlassen Sie sich auf Ihren und unseren Sachverstand und helfen Sie durch Ihre Mitgliedschaft im Landesverband der Lehrer an berufsbildenden Schulen hohe Qualitätsstandards an Oberstufenzentren durchzusetzen.

Welche Vorteile bringt die Mitgliedschaft im Landesverband für nur 10 Euro im Monat?

Der BLV ist Teil des Bundesverbandes der Lehrer/innen an beruflichen Schulen (BLBS) und hat somit die Möglichkeit die Probleme in den Oberstufenzentren des Landes Brandenburg bundesweit darzustellen.

Der BLV setzt sich innerhalb des Beamtenbundes für eine leistungsgerechte Entlohnung bzw. Besoldung der Lehrer/innen an berufsbilden Schulen ein.

Die BLV-Mitglieder haben die Möglichkeit kostenfrei beruflichen Rechtsschutz in Anspruch zu nehmen.

Der BLV bietet seinen Mitgliedern zielgerichtete Fortbildungen zu Themen wie Tarifrecht, Beamtenrecht und Dienstrecht an.

Der BLV bietet Mitgliedern der Lehrerräte spezielle Fortbildungen an.

Der BLV arbeitet mit den demokratischen Parteien im Landtag mit dem Ziel zusammen, den politischen Entscheidungsträgern die Spezifik der beruflichen Bildung zu erläutern.

Der BLV sucht den Kontakt zu den Kammern, um gemeinsam die Probleme der beruflichen Schulen zu lösen.

Der BLV arbeitet vertrauensvoll mit den Vertreter/innen der DBB Lehrerorganisationen zusammen, um die Vertreter/innen der allgemeinbildenden Schulen für die Besonderheiten der Berufsschullehrer/innen zu sensibilisieren.

Bei Bedarf können Sie das Formular zur Beitrittserklärung herunterladen und per Fax oder per Post unterschrieben zurückschicken.