Twitter

5. Mai 2017

Berufsschultag
22. Juni 2016 Artikel drucken

2. FührungskräfteKongress berufliche Schulen BERUFLICHE SCHULEN 4.0

Im Rahmen der vierten Industriellen Revolution „Industrie 4.0“ (Vernetzung aller an der Wertschöpfung beteiligten Instanzen) spielt die berufliche Bildung eine bedeutende Rolle. Die Digitalisierung verändert die Art der Arbeit rasant. Hiervon können und dürfen sich dieberuflichen Schulen nicht distanzieren. Ausbildungsberufe werden sich in den nächsten Jahren stark wandeln, neue Berufsfelder werden in kurzer Zeit entstehen.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr führt der BLBS und VLW den 2. Führungskräftekongress beruflicher Schulen in Berlin durch.

Zusammen mit Bildungsexperten, Vertretern der Schulverwaltung und Wissenschaftlern, werden aktuelle Fragen zukunftsorientiert diskutiert, neue Konzepte vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht. Der Kongress richtet sich an Führungskräfte, Schul- und Abteilungsleitungen, Fachkonferenzleitungen und Lehrkräfte, die in Leitungsverantwortung stehen sowie an all diejenigen, die Interesse an der Beruflichen Schule 4.0 haben.

BLV-Medieninfo 06/2016
"2. FührungskräfteKongress berufliche Schulen - BERUFLICHE SCHULEN 4.0" (PDF)

Weitere Informationen (www.bbs-führungskräfte.de)