Twitter

Partner

BLBS VLW BB Bank dbb brandenburg dbb sicher-im-netz.de
19. September 2017 Artikel drucken

Bottom-Up – Berufsschüler für IT- Sicherheit

Partnerabend von Deutschland sicher im Netz e.V.
Fotos: DsiN
Im Rahmen des Partnerabends von Deutschland sicher im Netz e.V. DsinN nahm der BLV an einem Gesprächspanel mit dem Thema Zukunft der Bildung: Digitale Kompetenzen fördern teil. Hier diskutierten Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Wirtschaft und Bildungsverbände Voraussetzungen für eine erfolgreiche digitale Bildungsarbeit. Dabei lag der Tenor auf der Formel: „Digitale Bildung hat sich nach der Pädagogik zur richten.“

Gleichzeitig wurde herausgestellt, dass als Grundausstattung der Schulen Breitbandanschlüsse zwingend gewährleistet werden müssen. Der Geschäftsführer von DsIN, Dr. Michael Littger stellte im Weiteren das Projekt Bottom-up Berufsschüler für IT-Sicherheit vor. Der BLV war mit seinem Vorsitzenden und in Zusammenarbeit mit dem Eduard- Maurer- Oberstufenzentrum an der Entwicklung des Lehr- und Lernkonzeptes eingebunden. Interessierte Lehrkräfte und Schulen können sich unter www.dsin-berufsschulen.de und www.sicher-im-netz.de weiter informieren.